Mau mau kartenspiel regeln

mau mau kartenspiel regeln

Weltweit ist Mau - Mau ein beliebtes Kartenspiel. Hier findet ihr die Informationen zu den Spielregeln unteranderem die Bedeutung von unterschiedlichen. Kurze & Übersichtliche Erklärung des Spiels • Mau - Mau •» Die Regeln: Angefangen bei der Anzahl der Karten über Mischen & Geben und Aktionskarten bis hin. lll➤ Mau Mau spielen lernen ✚✚ Die Spielregeln für den Kartenspielklassiker ✚✚ Jetzt kostenlose Anleitung lesen und sofort losspielen.

Mau mau kartenspiel regeln - der

Das Spiel Mau-Mau lebt von seinen sogenannten Fieslingen und Schnäppchen: Wird darauf aber noch eine 8 gelegt, setzen 3 Spieler aus usw. Wenn er nun diese Karte ablegen kann, dann darf er dies tun es gibt allerdings auch die Regel, dass eine gezogene Karte nicht mehr in dieser Runde abgelegt werden darf. Pik mit der vorherigen Karte der obersten auf dem Ablagestapel also übereinstimmen. Gast Permanenter Link , Dezember 6th, Im Skatspiel ist er die Trumpfkarte — und auch beim Mau-Mau verleiht er dem Spieler, der ihn ausspielt, eine besondere Kraft:

Video

Nico 4 Kartenspiel Mau Mau Erklärung - Dezember 2010 starsgane.win Legt dieser ebenfalls eine 7 sind es für dessen Nachfolger sechs Karten, usw. Die übrigen Karten werden als Stapel verdeckt in die Mitte gelegt. Das Paar wird erst offen den Mitspielern gezeigt und dann UNTER den Stapel mit den gespielten Karten gelegt. Regeln Danke für die Regeln! Mau Mau wird mit 3 oder mehr Spielern und mit einem Skatblatt gespielt. Darf auf jede Karte gelegt werden.

0 Kommentare zu „Mau mau kartenspiel regeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *